In Ihrem Genussmobil steckt jede Menge Kraft aus sauberer Energie. Auf Ihrer rasanten Auto-, Motor- und Sport-Genusstour erleben Sie die überzeugende Performance Ihres Genussmobils:

Enge Bergstraßen mit toller Aussicht, kurvige Strecken, dazwischen entspannende Geraden mit Panoramablick, machen Lust aufs Fahren. Für die Stärkung zwischendurch warten ebenso genussreiche Stationen auf Sie – von Kulinarik über Weinkultur bis zu köstlichen Nachspeisen.

184 km

Die 3 Stationen

1. Gokart-Rennstrecke Speedarena
Formel-1-Feeling im Rausch der Geschwindigkeit: Auf dieser Kart-Rennstrecke über 1 Kilometer Länge reizen Sie Ihr Gefährt bis zum Äußersten aus, meistern raffinierte Schikanen und brausen über die geschickt platzierten Geraden.

2. Grenzturm und Aussichtswarte Geschriebenstein
An der Staatsgrenze zwischen Österreich und Ungarn steht der 1891 errichtete steinerne Turm, erreichbar nach einem 30-minütigen Spaziergang.

3. Margarethenwarte Lockenhaus
Diese außergewöhnliche, moderne Holzarchitektur bietet bei guter Sicht einen Ausblick bis zum ungarischen Teil des Naturpark Geschriebenstein.

3 herzhaft süße

Tipps

Aloisias Mehlspeis- & Kaffeestub’n
Hausgemachte Mehlspeisen und Köstlichkeiten für Anlässe bäckt Konditormeisterin Aloisia hier nach alter Tradition.

Weinhof Buschenschank Thaler
In den Altholzstuben mit Kachelofen genießen Sie Qualitätsweine, Most und Fruchtsäfte sowie hausgemachte Selchfleischprodukte und Salatvariationen.

Gasthaus Haberl
Zu Mittag stehen saisonale Klassiker aus der Wirtshausküche auf der Karte, abends gibt es zusätzlich zu den Speisen à la carte ein vier- bis fünfgängiges Gourmetmenü.